Ihr regionaler TV-Sender für den Landkreis

Saalfeld-Rudolstadt und den Saale-Orla-Kreis

Schleiz

Bundesweiter Warntag: Saale-Orla-Kreis testet mobile Sirenen

Bundesweiter Warntag am 8. Dezember / Cell Broadcasting wird erstmals getestet / Großteil der Sirenen bleibt stumm, dafür ertönen neue Sirenen in drei Orten des Landkreises Schleiz. Am 8. Dezember findet der bundesweite Warntag statt – auch im Saale-Orla-Kreis. Dabei sollen in der gesamten Republik verschiedene Warnsysteme für die Bevölkerung getestet werden, um für einen möglichen Ernstfall, beispielsweise ein Hochwasser, gewappnet zu sein. „Erstmals soll auch das System Cell Broadcasting durch den Bund getestet werden. Dabei werden auf die Handys gegen 11 Uhr regionale Warnnachrichten versandt. An diesem Tag werden es Testmeldungen sein“, informiert Uwe Tiersch vom Brand- und Katastrophenschutz…

Courage gegen Drogen im Saale-Orla-Kreis: „Maßlos im Umgang mit Alkohol“

Netzwerk-Akteure fordern verstärkte Jugendschutz-Kontrollen bei Veranstaltungen und wollen mehr aufklären Schleiz. „Nach Corona sind junge Leute teilweise maßlos im Umgang mit Alkohol“, konstatiert Sören Fröhlich von der Polizeiinspektion Saale-Orla in der jüngsten Beratung des Netzwerkes Courage gegen Drogen. In nächster Zeit sollen wieder verstärkt Kontrollen zur Einhaltung des Jugendschutzgesetzes bei Veranstaltungen stattfinden. Sören Fröhlich ist Gründungsmitglied des vor acht Jahren gegründeten Netzwerkes Courage gegen Drogen im Saale-Orla-Kreis, das in dieser Art bundesweit vermutlich einmalig ist. Im Netzwerk arbeiten mehrere Fachdienste des Landratsamtes, (Sucht-)Beratungsstellen, Schulsozialarbeiter, das regionale Schulamt, Polizei, Jobcenter, Apotheken, Ärzte eng zusammen, um Betroffenen ein engmaschiges Hilfsnetz anbieten zu…

Auffahrunfall – Schleiz

Am Montag gegen 7:00 Uhr kam es zu einem Auffahrunfall zwischen einem Ford und einem VW Transporter im Bereich der Anschlussstelle auf der Bundesstraße 282 bei Schleiz. Der 57-jährige Unfall-Verursacher verletzte sich dabei leicht. Der 50-jährige Fahrer des Transporters blieb unverletzt. Die Fahrbahn musste für die Unfallaufnahme für etwa 30 Minuten halbseitig gesperrt werden. Die beiden Fahrzeuge wurden abgeschleppt. Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Saalfeld Pressestelle

Vorfahrt nicht beachtet – Schleiz

Am Donnerstag gegen 13:30 Uhr war eine 82-jährige Mercedes-Fahrerin auf der Greizer Straße in Schleiz unterwegs. Als sie links in die Hofer Straße einbiegen wollte, übersah sie einen entgegenkommenden und vorfahrtsberechtigten Citroën und stieß mit diesem zusammen. Die Unfall-Verursacherin verletzte sich dabei leicht. Der 35-jährige Fahrer des Citroëns blieb unverletzt. Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Saalfeld Pressestelle

Feststellung mehrerer Verkehrsverstöße – Pößneck/Schleiz

Im Rahmen von Verkehrskontrollen im Bereich Saale-Orla stellten Polizeibeamte am Donnerstag gleich mehrere Verkehrs-Verstöße fest. Gegen 19:00 Uhr kontrollierten sie einen 25-Jährigen Fahrer eines Ford in Pößneck. Der Mann hatte keine Fahrerlaubnis und war unter Alkohol- sowie und Cannabiseinfluss unterwegs. Einen Test lehnte er ab. Daraufhin musste er eine Blutentnahme über sich ergehen lassen. Gegen 21:40 Uhr ging den Beamten ein 45-Jähriger mit seinem Toyota in Pößneck ins Netz, der 0,72 Promille in den Alkomaten pustete. Ein gerichtsverwertbarer Test bestätigte das Ergebnis. In Schleiz fuhr gegen 23:00 Uhr ein 36-Jähriger mit seinem Audi unter Betäubungsmitteleinfluss und wurde kontrolliert. Auch er…

Menschen, Hobbys, Leidenschaften

Heimatjahrbuch des Saale-Orla-Kreises in 31. Jahrgang präsentiert Schleiz.  In diesem Jahr geht es im Heimatjahrbuch des Saale-Orla-Kreises um Menschen, um Hobbys und um Leidenschaften. Nicht selten geht es um alle drei Begriffe auf einmal. Denn, es liegt in der Natur der Sache, die meisten Hobbys werden von Menschen mit unglaublich großer Leidenschaft betrieben. Das Heimatjahrbuch des Saale-Orla-Kreises wurde heute in seiner 31. Auflage in Schleiz vorgestellt – traditionell im Kreise der Autorinnen und Autoren im Gasthaus „Eremitage“. „Ich danke allen, die daran mitgewirkt haben“, so Landrat Thomas Fügmann. „Es ist außerordentlich gut gelungen, es ist kurzweilig, hochinteressant, lesenswert“, lobte der…

Kein Raum für Krisenstimmung bei Schleizer Wirtschaftsabend

Digitalisierung und konkrete Projekte in Schleiz und Umgebung bestimmen Zusammenkunft von 130 Teilnehmenden / Großes Interesse an Jubiläum 100 Jahre Schleizer Dreieck Schleiz. Nach zweijähriger, corona-bedingter Pause luden die Stadtverwaltung Schleiz und das Landratsamt Saale-Orla-Kreis am Dienstagabend wieder zahlreiche Unternehmerinnen und Unternehmer sowie weitere Gäste aus dem gesamten Kreisgebiet zum Schleizer Wirtschaftsabend, der nunmehr achten Auflage, ein. Und so viel ist angesichts der hervorragenden Resonanz bereits einen Tag später klar: Auch im kommenden Jahr soll das Veranstaltungsformat wieder durchgeführt werden. Mit rund 130 Teilnehmern – und damit etwas mehr als geplant – erfuhr der 8. Schleizer Wirtschaftsabend einen hervorragenden Zuspruch…

Verdacht der Gewässerverunreinigung – Schleiz

In der Nacht von Montag auf Dienstag unterlief einem Arbeiter in Schleiz offensichtlich ein Missgeschick, welches neben der Polizei auch die Untere Wasserbehörde sowie das Landratsamt des Saale-Orla-Kreises beschäftigte. Ein Mitarbeiter einer Schleizer Firma hatte in der Nacht seinen Gabelstapler betankt und offensichtlich dien Zapfsäule nicht ordnungsgemäß nach Ende der Betankung eingehängt. In der Folge liefen mutmaßlich mehrere hundert Liter Diesel über das Firmengelände in die anliegende Kanalisation. Eine Havariefirma sowie Mitarbeiter des Landesratsamtes und der Unteren Wasserbehörde befanden sich im Einsatz, sodass der Zufluss gestoppt und der ausgelaufene Diesel gebunden werden konnte - ein größerer Schaden wurde somit verhindert.…

Fünf PKW durch Einschlagen der Scheiben angegangen-Schleiz, Saalburg-Ebersdorf, Bad Lobenstein

Gestern Nachmittag wurden insgesamt fünf Fahrzeugeinbrüche im Zeitraum zwischen 13:00 Uhr bis gegen 16:15 Uhr im Saale-Orla-Kreis angezeigt. Allein in drei Fällen hatten es der/die Unbekannten in Schleiz auf Fahrzeuge abgesehen. Im Bereich des Parkplatzes der Bergkirche, in Gräfenwarth sowie dem Pendlerparkplatz Heinrichsruh wurden durch Einschlagen der Seiten- bzw. Heckscheiben Handtaschen, persönliche Gegenstände, Bargeld und Ausweisdokumente gestohlen. Die gestohlenen Sachen befanden sich meist im von außen einsehbaren Bereich im Fahrzeuginneren- auf der Rücksitzbank oder im Fußraum. Auch im Tulpenweg in Bad Lobenstein sowie der Lobensteiner Straße in Saalburg-Ebersdorf gingen die bislang Unbekannten identisch vor. Ein Zusammenhang aller Aufbrüche wird vermutet,…

Gestiegene Heizkosten: Finanzielle Unterstützung auch bei einmaligen Zahlungsverpflichtungen möglich

Jobcenter und Sozialamt des Saale-Orla-Kreises informieren über Unterstützungsmöglichkeiten für Privathaushalte bei drohender Zahlungsunfähigkeit Schleiz. Personen, die Sozialleistungen nach dem Sozialgesetzbuch II bzw. XII beziehen – also beispielsweise Arbeitslosengeld II („Hartz IV“) oder Grundsicherung im Alter – haben einen Anspruch auf Übernahme der Unterkunfts- und Heizkosten. Was in Zeiten extrem gestiegener Energiepreise aber nicht allen bekannt ist: Auch Menschen, die keine regelmäßigen Sozialleistungen beziehen, können unter Umständen staatliche Unterstützung erhalten. Nämlich dann, wenn sie durch eine einmalige Zahlungsverpflichtung – etwa eine fällige Nebenkostenabrechnung oder das Tanken von Heizöl – in finanzielle Schwierigkeiten geraten. Darauf machen das Jobcenter des Saale-Orla-Kreises und das…