Ihr regionaler TV-Sender für den Landkreis

Saalfeld-Rudolstadt und den Saale-Orla-Kreis

Polizei

Verletzte nach Besuch in Karthalle – Miesitz, Saale-Orla-Kreis

n den Abend- bzw. Nachtstunden des 03.12.2022 befanden sich mehrere Personen in Miesitz in einer Halle zum Kartfahren. Aus bislang ungeklärter Ursache erlitten 21 Personen im Alter von 6 bis 44 Jahren leichte Kohlenmonoxidintoxikationen. In der weiteren Folge wurden diese durch Rettungskräfte medizinisch versorgt. 17 Geschädigte mussten in Krankenhäuser verbracht werden. Die Karthalle bleibt derzeit geschlossen. Die PI Saale-Orla hat die Ermittlungen diesbezüglich aufgenommen. Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Saalfeld Polizeiinspektion Saale-Orla Telefon: 03663 431 0

Unfallflucht – Rudolstadt

Im Zeitraum Freitag 20 Uhr bis Samstag 5.30 Uhr wurde ein schwarzer Touran, welcher in der Rudolstädter Schwarzburger Chaussee, Nähe Sanitätshaus, abgestellt war, durch ein anderes Fahrzeug beschädigt. Der Unfallverursacher verließ pflichtwidrig die Unfallstelle, aus diesem Grund werden Zeugen gesucht. Der VW wurde am linken Außenspiegel beschädigt, der Schaden wird auf 350 Euro geschätzt. Der Verursacher könnte nach derzeitigem Ermittlungsstand mit einem orangefarbenem Fahrzeug unterwegs gewesen sein. Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Saalfeld Inspektionsdienst Saalfeld Telefon: 03671 56 0

Taxifahrt nicht bezahlt – Saalfeld

Am Sonntag stieg gegen 1 Uhr ein Mann im Saalfelder Rainweg in ein Taxi ein und ließ sich nach Remschütz an die Feuerwehr fahren. Da er mit dem Fahrpreis nicht einverstanden war, stieg er erzürnt aus und flüchtete. Aus diesem Grund werden Zeugen gesucht, die den Mann kennen. Er wird wie folgt beschrieben: - 40-50 Jahre - 180-185 cm groß - schlank - lichtes Haar, fast Glatze - dunkel bekleidet. Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Saalfeld Inspektionsdienst Saalfeld

Unfallflucht geklärt – Bad Blankenburg

Samstagnachmittag wurde bekannt, dass ein Radfahrer in der Wirbacher Straße in Bad Blankenburg eine Sportlerin umgefahren hat und einfach weiter gefahren ist. Aufgrund der Personenbeschreibung des Radfahrers konnten die Beamtem in Rahmen der Ermittlungen den Verursacher bekannt machen. Es handelt sich um einen 80-jährigen aus Bad Blankenburg, der sich nun strafrechtlich verantworten muss. Die 50-jährige Sportlerin kam nach hinten zu Fall und verletzte sich an Kopf und Rücken. Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Saalfeld Inspektionsdienst Saalfeld

Unfall-PKW und Fahrer nach Unfallflucht gesucht – Pößneck

Nachdem es Mitte November in Bielefeld (NRW) zu einer Verkehrsunfallflucht kam, wodurch eine Hauswand beschädigt wurde, wird nun im Landkreis Saale-Orla ein möglicherweise beteiligtes Fahrzeug gesucht. Zum Unfallzeitpunkt soll der unbekannte Verursacher mit einem grauem VW Caddy mit pinker Aufschrift "Krankenfahrten" in Bielefeld gewesen sein. Da Zeugen glaubten, dass es sich bei der Kreiskennung des Unfallfahrzeuges um "PN" (für Pößneck) handelte, werden zum Zwecke der weiteren Ermittlungen Hinweise erbeten. Wer kennt möglicherweise dieses Fahrzeug? Bei dem Fahrer soll es sich um einen Mann mit südländischem Erscheinungsbild mit kurzen, dunklen Haaren handeln. Weitere Angaben liegen bis dato nicht vor. Hinweise zum…

Unfallflucht – Zeugen gesucht – Pößneck

Am Dienstag gegen 6:20 Uhr überquerte ein 18-Jähriger den Fußgängerüberweg im Bereich Kreisverkehr Saalfelder Straße/Orlamünder Straße in Pößneck, als ihn ein Fahrzeug erfasste. Er stürzte auf die Motorhaube und anschließend auf die Straße. Die Unfall-Verursacherin hielt kurz an und fuhr anschließend in Richtung Saalfeld davon, nachdem der Fußgänger eigenständig aufgestanden war. Aufgrund von Schmerzen begab sich dieser zur ärztlichen Untersuchung ins Krankenhaus nach Pößneck. Vom Verursacherfahrzeug ist nur bekannt, dass es sich um einen blauen Seat Kleinwagen handelte. Als Fahrerin kommt eine Frau von ca. 30-35 Jahren mit mittellangen blonden Haaren in Frage. Zeugen, die Hinweise zum Unfall geben können,…

Hinweis auf neue Betrugsmasche: Rückzahlung der Energiekostenpauschale -Landkreise Saalfeld-Rudolstadt, Saale-Orla, Sonneberg

Mehrere Bewohner aus den Landkreisen Saalfeld-Rudolstadt, Saale-Orla und Sonneberg erhielten per Post oder Telefonanruf Schreiben mit Zahlungsaufforderungen bzw. den entsprechenden Hinweis auf Rückzahlung per Telefon. Bei den Forderungen, die erhaltene Energiekostenpauschale zurückzuzahlen handelt es sich um Betrug. Gehen Sie auf derartige Anrufe oder Schreiben, verbunden mit der Rückzahlung der Energiekostenpauschale, keinesfalls ein und beenden das Gespräch. Bei Unklarheiten oder zum Zwecke der Anzeigenerstattung wenden Sie sich an die Polizei oder kontaktieren vorab Verwandte. Zahlen Sie keinesfalls derartige Forderungen bzw. lassen Sie sich nie telefonisch auf offensichtlich betrügerische Aktivitäten ein. Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Saalfeld Pressestelle

25-Jähriger nach Verkehrsunfall in PKW eingeklemmt – Sundremda

Am Donnerstagvormittag wurde ein junger Mann durch einen Verkehrsunfall leicht verletzt. Ein Traktorfahrer fuhr die Bundesstraße 90 in Richtung Rudolstadt entlang. Am Abzweig Sundremda wollte der Fahrer nach links abbiegen. Hierbei übersah er offensichtlich einen aus Richtung Rudolstadt kommenden Audi-Fahrer. Der 25-Jährige stieß daraufhin mit dem Traktor zusammen und wurde eingeklemmt. Er zog sich schwere, jedoch nach derzeitigem Stand nicht lebensbedrohliche, Verletzungen zu und kam ins Krankenhaus. Es kam zu nicht unerheblichen Verkehrsbeeinträchtigungen während der Unfallaufnahme sowie der Bergung des beschädigten Audi. Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Saalfeld Pressestelle  

Mehrere Unfälle aufgrund Witterung – Landkreise Saale-Orla und Sonneberg

Freitagmorgen kam es zu insgesamt vier witterungsbedingten Unfällen innerhalb der Zuständigkeitsbereiche Schleiz und Sonneberg. Gegen 2:30 Uhr befuhr ein 55-Jähriger mit seinem Audi die Straße zwischen Juchhöh und Hirschberg. Aufgrund winterglatter Fahrbahn kam der Fahrer mit seinem PKW rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einer Mauer. Am Audi entstand Sachschaden in Höhe von ca. 3.000 Euro. Der Fahrzeug-Führer blieb unverletzt. Gegen 3:00 Uhr war ein 18-Jähriger mit seinem Tiguan in Dittersdorf unterwegs, als er in einer Linkskurve von der winterglatten Fahrbahn abkam und gegen einen Weidezaun sowie eine Hinweistafel stieß. Gegen 4:30 Uhr rutschte ein 37-Jähriger mit seinem…

Versuchter Einbruch in Fleischerei – Pößneck

Vermutlich in der Nacht zum Mittwoch versuchten Unbekannte die Sicherheitsscheibe der Seitentür einer Fleischerei in der Neustädter Straße in Pößneck aufzuhebeln Der Einbruch missglückte. Dennoch entstand Sachschaden von etwa 1.000 Euro. Zeugenhinweise nimmt die Polizei in Schleiz unter der Telefonnummer 03663 431-0 entgegen. Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Saalfeld Pressestelle