Ihr regionaler TV-Sender für den Landkreis

Saalfeld-Rudolstadt und den Saale-Orla-Kreis

Pößneck

Unfall-PKW und Fahrer nach Unfallflucht gesucht – Pößneck

Nachdem es Mitte November in Bielefeld (NRW) zu einer Verkehrsunfallflucht kam, wodurch eine Hauswand beschädigt wurde, wird nun im Landkreis Saale-Orla ein möglicherweise beteiligtes Fahrzeug gesucht. Zum Unfallzeitpunkt soll der unbekannte Verursacher mit einem grauem VW Caddy mit pinker Aufschrift "Krankenfahrten" in Bielefeld gewesen sein. Da Zeugen glaubten, dass es sich bei der Kreiskennung des Unfallfahrzeuges um "PN" (für Pößneck) handelte, werden zum Zwecke der weiteren Ermittlungen Hinweise erbeten. Wer kennt möglicherweise dieses Fahrzeug? Bei dem Fahrer soll es sich um einen Mann mit südländischem Erscheinungsbild mit kurzen, dunklen Haaren handeln. Weitere Angaben liegen bis dato nicht vor. Hinweise zum…

Unfallflucht – Zeugen gesucht – Pößneck

Am Dienstag gegen 6:20 Uhr überquerte ein 18-Jähriger den Fußgängerüberweg im Bereich Kreisverkehr Saalfelder Straße/Orlamünder Straße in Pößneck, als ihn ein Fahrzeug erfasste. Er stürzte auf die Motorhaube und anschließend auf die Straße. Die Unfall-Verursacherin hielt kurz an und fuhr anschließend in Richtung Saalfeld davon, nachdem der Fußgänger eigenständig aufgestanden war. Aufgrund von Schmerzen begab sich dieser zur ärztlichen Untersuchung ins Krankenhaus nach Pößneck. Vom Verursacherfahrzeug ist nur bekannt, dass es sich um einen blauen Seat Kleinwagen handelte. Als Fahrerin kommt eine Frau von ca. 30-35 Jahren mit mittellangen blonden Haaren in Frage. Zeugen, die Hinweise zum Unfall geben können,…

Versuchter Einbruch in Fleischerei – Pößneck

Vermutlich in der Nacht zum Mittwoch versuchten Unbekannte die Sicherheitsscheibe der Seitentür einer Fleischerei in der Neustädter Straße in Pößneck aufzuhebeln Der Einbruch missglückte. Dennoch entstand Sachschaden von etwa 1.000 Euro. Zeugenhinweise nimmt die Polizei in Schleiz unter der Telefonnummer 03663 431-0 entgegen. Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Saalfeld Pressestelle

Mehrere Feststellungen von Alkohol-und Drogenfahrten im Saale-Orla-Kreis

Am Wochenende wurden mehrere Verkehrsteilnehmer im Saale-Orla-Kreis kontrolliert. Dabei wurde festgestellt, dass mehrere Fahrer/innen unter Alkohol-bzw. Drogeneinfluss standen. In einem von insgesamt mehreren Fällen wurde am Samstagnachmittag ein 40-Jähriger nahe des Kreisverkehrs am Kaufland in Pößneck kontrolliert. Eine Atemalkoholmessung bei dem Mann ergab einen Wert von über 1,2 Promille- darüber hinaus war er nicht im Besitz eines erforderlichen Führerscheins. Wenige Stunden später wurde dann ein 36-Jähriger einer Verkehrskontrolle im Bereich der Neustädter Straße unterzogen. Ein durchgeführter Test ergab bei dem Mann Hinweise auf eine Drogenbeeinflussung - weiterhin muss der nunmehr Beschuldigte sich aufgrund des Verdachts des Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz…

Quad entwendet – Pößneck

Unbekannte entwendeten vermutlich in der Nacht zum Donnerstag ein Quad im Wert von etwa 8.000 Euro, das unter dem Carport eines frei zugänglichen Grundstücks in der Neustädter Straße in Pößneck abgestellt war. Zeugenhinweise nimmt die Polizei in Schleiz unter der Telefonnummer 03663 431-0 entgegen. Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Saalfeld Pressestelle

Feststellung von Verkehrs-Delikten – Triptis / Saaldorf / Pößneck

Am Montag gegen 15:15 Uhr kontrollierten Polizeibeamte einen 23-jährigen Fahrzeug-Führer in der Friedensstraße in Triptis, bei dem ein freiwilliger Drogenvortest positiv verlief. Gegen 22:00 Uhr fuhr ein 39-Jähriger mit seinem Audi durch Saaldorf und wurde kontrolliert. Ein Atemalkoholtest ergab 1,29 Promille. Beide Fahrer mussten eine Blutentnahme im Krankenhaus über sich ergehen lassen und erhielten eine Anzeige. Am Montag gegen 18:00 Uhr wurde ein 73-Jähriger mit seinem Suzuki im Krietschenweg in Pößneck kontrolliert. Dabei stellten die Beamten ferst, dass der PKW seit längerer Zeit nicht zugelassen war. Somit lag ein Verstoß gegen die Abgabeordnung und Pflichtversicherung vor. Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Saalfeld…

Adventskonzert der Musikschule Saale-Orla im Schützenhaus Pößneck

„Alle Jahre wieder…“ Unter diesem Motto soll auch in diesem Jahr das Adventskonzert der Musikschule Saale-Orla/Schulteil Pößneck am Sonntag, den 27.11.2022 um 18.00 Uhr im Schützenhaus Pößneck stattfinden. Nachdem es im vergangenen Jahr noch Corona-Einschränkungen gab, hoffen wir in diesem Jahr wieder auf ein volles Haus. Viele kleine und große Künstler freuen sich auf das tolle Ambiente des Schützenhauses. Für einige wird es auch der erste Auftritt auf großer Bühne sein. Ein besonderes Highlight wird die Mitwirkung des Jugendsinfonieorchesters „Da capo“ werden, das derzeit einen Generationswechsel erlebt. Die Solisten sowie Ensembles lassen in ihrem bunten Programm mit viel Spielfreude weihnachtliche…

Eigentümer von E-Bike gesucht: Sicherstellung zum Zwecke der Eigentumssicherung – Pößneck

Am Dienstag, dem 15.11.2022, beabsichtigen Beamte der Einsatzunterstützung der LPI Saalfeld kurz vor 20:00 Uhr einen E-Bike-Fahrer in Pößneck im Bereich des Busbahnhofes zu kontrollieren. Als der Radfahrer die anstehende Kontrolle bemerkte, flüchtete er mit hoher Geschwindigkeit in Richtung der Brauhausgasse, wo die Beamten den Sichtkontakt zu ihm verloren. Kurze Zeit später wurde jedoch im Rahmen der Fahndung das durch den Unbekannten genutzte (zweifelsfrei identifizierte) E-Bike in der Breiten Straße liegend aufgefunden werden. Da das Fahrrad ungesichert und kein rechtmäßiger Eigentümer in der Nähe zugegen war, wurde das mintgrüne E-Bike der Marke "FOCUS" zur Eigentumssicherung sichergestellt. Eine Überprüfung der Fahrraddaten…

Feststellung mehrerer Verkehrsverstöße – Pößneck/Schleiz

Im Rahmen von Verkehrskontrollen im Bereich Saale-Orla stellten Polizeibeamte am Donnerstag gleich mehrere Verkehrs-Verstöße fest. Gegen 19:00 Uhr kontrollierten sie einen 25-Jährigen Fahrer eines Ford in Pößneck. Der Mann hatte keine Fahrerlaubnis und war unter Alkohol- sowie und Cannabiseinfluss unterwegs. Einen Test lehnte er ab. Daraufhin musste er eine Blutentnahme über sich ergehen lassen. Gegen 21:40 Uhr ging den Beamten ein 45-Jähriger mit seinem Toyota in Pößneck ins Netz, der 0,72 Promille in den Alkomaten pustete. Ein gerichtsverwertbarer Test bestätigte das Ergebnis. In Schleiz fuhr gegen 23:00 Uhr ein 36-Jähriger mit seinem Audi unter Betäubungsmitteleinfluss und wurde kontrolliert. Auch er…