Ihr regionaler TV-Sender für den Landkreis

Saalfeld-Rudolstadt und den Saale-Orla-Kreis

Dittersdorf

Betäubungsmittel festgestellt – Dittersdorf

Am Mittwoch gingen Polizeibeamten zwei Männer und eine Frau während einer Verkehrskontrolle ins Netz, die gemeinsam in einem PKW in Dittersdorf unterwegs waren. Im Fahrzeug stellten die Beamten zahlreiche Drogen sowie dazugehörige Utensilien fest. Darunter befanden sich Cannabis-Gummibärchen, Joints, Hasch-Kuchen und Hasch-Kekse, Marihuana, Ecstacy-Tabletten, Tripstopper etc. Die Weiterfahrt war somit erst einmal vorbei. Gegen die drei läuft nun ein Ermittlungsverfahren. Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Saalfeld Pressestelle

Diebstahl von Firmengelände – Dittersdorf

Unbekannte zerschnitten vermutlich übers Wochenende einen Maschendrahtzaun und gelangten so auf das Firmengelände in der Straße "Leiten" in Dittersdorf. Vom Gelände entwendeten sie eine unbekannte Anzahl von Kabeltrommeln sowie Paletten im Gesamtwert von etwa 20.000 Euro. Am Zaun entstand Sachschaden von ca. 100 Euro. Zeugenhinweise nimmt die Polizei in Saalfeld unter er Telefonnummer 03671 560 entgegen. Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Saalfeld

Gleich zweimal erwischt

Am Donnerstag gegen 21:15 Uhr stellten Polizeibeamte einen Fahrzeug-Führer fest, der mit seinem BMW in Schlangenlinie durch Dittersdorf fuhr und kontrollierten diesen. Der freiwillige Atemalkoholtest bei dem 50-jährigen Fahrer ergab 1,18 Promille. Daraufhin erfolgten eine Blutentnahme im Krankenhaus und die Sicherstellung des Führerscheins. Den BMW musste der Fahrer stehen lassen. Wenige Stunden später erwischten ihn die Beamten erneut, als er den PKW umparken wollte und ließen ihn abermals pusten. Der Test zeigte 0,86 Promille. Er verweigert den gerichtsverwertbaren Alkoholtest auf der Dienststelle, deshalb erfolgt eine Blutentnahme im Krankenhaus Schleiz. Zur Anzeige wegen der Trunkenheitsfahrt kommt noch eine Anzeige wegen Fahrens…