Ihr regionaler TV-Sender für den Landkreis

Saalfeld-Rudolstadt und den Saale-Orla-Kreis

Ein Mann erschien Montagabend beim Inspektionsdienstes in Saalfeld und setzt sich in den Warteraum. Er erschien mit freiem Oberkörper, barfuß und zerrissener Jeanshose. Auf Nachfrage äußerte er, dass seine Bekleidung stark verschmutzt gewesen wäre und er sie aus diesem Grund entsorgt hätte. Nun sei ihm kalt und er wolle sich kurz ausruhen, da es draußen regnete. Am liebsten würde er allerdings eine Nacht bei der Polizei in der Zelle verbringen, um endlich mal wieder eine Nacht richtig durchschlafen zu können. Diesen Wunsch erfüllten ihn die Beamten nicht. Jedoch bekam er zum Aufwärmen einen heißen Kaffee. Im Anschluss verließ er zufrieden die Dienststelle.

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Saalfeld
Pressestelle