Eine 19-Jährige befuhr am Sonntag gegen 22:30 Uhr mit ihrem Renault die Neustädter Straße in Pößneck, als sie vermutlich aufgrund Alkoholeinwirkung nach rechts von der Fahrbahn abkam und gegen einen Baum stieß. Der Baum wurde durch den Zusammenstoß gänzlich entwurzelt und stützte auf die Straße. Die Fahrerin sowie ihr 35-Jähriger Beifahrer blieben unverletzt. Am Fahrzeug entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Dieser musste abgeschleppt werden. Ein freiwilliger Alcotest bei der Beschuldigten ergab einen Wert von 1,48 Promille. Über den tatsächlich zum PKW gehörenden Kennzeichentafeln waren hinten und vorne zusätzliche Nummernschilder mittels Haargummis angebracht, welche nicht zum Fahrzeug gehörten. Im Krankenhaus musste die Fahrerin eine Blutprobe abgeben und sie erhielt mehrere Anzeigen.

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Saalfeld