Aus bisher ungeklärter Ursache brach am Sonntag gegen 23:20 Uhr ein Brand in einer Lagerhalle in der Straße „Am Rodling“ in Weira aus. Die Flammen griffen auf die gesamte Halle über. Alle Arbeiter konnten die Räumlichkeiten selbstständig und unverletzt verlassen. Im Gebäude wurden ca. 800 Tonnen Mischkunststoffe gelagert. Die Feuerwehr schätzt die Schadenshöhe derzeit auf 500.000 Euro. Vermutlich dauern die Löscharbeiten bis Montagmittag an.

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Saalfeld