Am Dienstag gegen 15:00 Uhr übersah ein Fahrzeug-Führer ein 1-jähriges Kind, als er mit seinem PKW aus einer Parklücke am Kindergarten in der Dorfstraße in Langenorla ausparken wollte. Das Fahrzeug erwischte das Kleinkind. Laut derzeitigen Erkenntnissen wurde der Junge dabei schwer, jedoch nicht lebensbedrohlich verletzt und vorsorglich mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum nach Jena geflogen.

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Saalfeld