Vor-Ort-Termine in der Kreisverwaltung ab kommenden Montag ohne 3G-Nachweis möglich / Maskenpflicht bleibt bestehen

Schleiz. Einhergehend mit dem Wegfall der 3G-Regelung am Arbeitsplatz in Deutschland, entfällt die 3G-Nachweispflicht auch für Besucherinnen und Besucher im Landratsamt Saale-Orla-Kreis. Mit Wirkung zum kommenden Montag, 28. März, wurde das Infektionsschutzkonzept der Kreisverwaltung angepasst, womit Vor-Ort-Termine in der Kreisverwaltung in Schleiz und Pößneck künftig auch wieder ohne 3G-Nachweis wahrgenommen werden können. Die Regelung galt seit 24. November 2021.

Weiterhin zu beachten sind unterdessen die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske (in der Regel OP-Maske oder FFP2-Maske) sowie das Abstandsgebot.

 

Pressesprecher

Alexander Hebenstreit

Landratsamt Saale-Orla-Kreis

Büro des Landrates

Oschitzer Straße 4

07907 Schleiz