Schalter der Fahrerlaubnisbehörde in Schleiz bleiben Donnerstag und Freitag unbesetzt

Schleiz. Kurzfristig muss die Fahrerlaubnisbehörde im Landratsamt in Schleiz für den Besucherverkehr geschlossen bleiben. Da krankheitsbedingt kein geschultes Personal zur Besetzung der Schalter zur Verfügung steht, können Anliegen der Bürgerinnen und Bürger mindestens am heutigen Donnerstag und morgigen Freitag nicht bearbeitet werden.

Ob sich die personelle Situation zum Beginn der kommenden Woche wieder bessert, lässt sich noch nicht gesichert vorhersagen. Über die Wiederaufnahme des Betriebs bzw. eine Verlängerung der Schließung der Führerscheinstelle wird das Landratsamt auf www.saale-orla-kreis.de informieren.

Montags ist die Führerscheinstelle ohnehin für den Besucherverkehr geschlossen. Der reguläre Schalterbetrieb würde damit idealerweise am Dienstag, 22. Februar, wieder aufgenommen werden.

 

Alexander Hebenstreit

Landratsamt Saale-Orla-Kreis

Büro des Landrates

Oschitzer Straße 4

07907 Schleiz